Sommer

Kopfzeile

  • img
  • img

Inhalt

Schulsozialarbeit

Was ist Schulsozialarbeit?

Die Schulsozialarbeit ist ein schulergänzendes Angebot, das die Gemeinden zur Unterstützung von Kindern und Jugendlichen, Lehrpersonen, Schulleitungen sowie Eltern zur Verfügung stellen können. Sie unterstützt die Schule bei der Früherkennung und -bearbeitung von sozialen Problemen, die den Schulerfolg gefährden oder den Unterricht belasten. Sie unterstützt Schüler und Schülerinnen in Zusammenarbeit mit Lehrpersonen und Eltern und vernetzt sie mit Fachstellen. Sie fördert die Integration der Kinder und Jugendlichen und unterstützt damit den Erziehungs- und Bildungsauftrag der Schule.  Im Unterschied zu anderen bereits bestehenden Unterstützungsangeboten sind die Schulsozialarbeitenden in der Schule persönlich anwesend.

 

Schulsozialarbeit an der Schule Meiringen

Frau Anna-Lena Schütz ist ab dem Schuljahr 2021/22  die Schulsozialarbeiterin der Schule Meiringen. Weitere Infos folgen.